direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Instituts für Stadt- und Regionalplanung der Technischen Universität Berlin (ISR). Hier erhalten Sie grundlegende Informationen zum Studium im Bachelor- und Masterstudiengang Stadt- und Regionalplanung, sowie aktuelle Informationen über die Aktivitäten des Instituts in Lehre und Forschung.

NEWS

Medieninformationen

Projektpräsentationen

Das Institut für Stadt- und Regionalplanung (ISR) lädt alle Interessierten ganz herzlich zu den Abschlusspräsentationen der im letzten Semester bearbeiteten Projekte ein. ->> Weiter nach dem Klick... mehr zu: Projektpräsentationen

Medieninformationen

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Hillmann

Bild

Am 06.07.2016 findet die Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Felicitas Hillmann vom Fachgebiet Transformation städtischer Räume im internationalen Kontext statt. ->> Weiter nach dem Klick... mehr zu: Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Hillmann

Medieninformationen

Verlust der Nacht - Dokumentarfilm

Bild

"Verlust der Nacht. Die globale Lichtverschmutzung. Folgen für Umwelt und Mensch" lautet der Titel einer Wissenschaftsdoku des Senders arte, die am 06.05.2016 um 21.45 Uhr zum ersten Mal ausgestrahlt wird. Die Doku gibt einen umfassenden Überblick über die weltweiten Probleme der Lichtverschmutzung und beruht zum Teil auf Ergebnissen des BMBF-Forschungsverbundes "Verlust der Nacht". ->> Weiter nach dem Klick... mehr zu: Verlust der Nacht - Dokumentarfilm

Tipps & Termine

ISR-Sommergespräche 2016

Bild

Das Institut für Stadt- und Regionalplanung lädt alle Interessierten herzlich zu den ISR-Sommergeprächen „Stadtplanung in Praxis und Forschung ein“. ->> Weiter nach dem Klick... mehr zu: ISR-Sommergespräche 2016

Aktuelles

ereignISReich #37 erschienen

Bild

Das ereignISReich #37 ist ab sofort sowohl in der Druckvariante, wie auch als PDF verfügbar. Im B-Gebäude finden Sie die aktuelle Version an mehreren Stellen ausgelegt oder zum mitnehmen im Informations- und Projektzentrum. Die PDF können Sie unter folgendem Link abrufen: ->> Weiter nach dem Klick... mehr zu: ereignISReich #37 erschienen

Menschen

Das ISR begrüsst die neue Postdoc Mitarbeiterin (IPODI-Fellow) Antonella Radicchi

Seit dem 11. April arbeitet Frau Dr. Radicchi für zwei Jahre am Fachgebiet Stadt- und Regionalökonomie im Rahmen eines IPODI-Marie Curie Fellowship. Frau Radicchi wurde das Stipendium für ihr Projekt "Beyond the Noise: Open Source Soundscapes. Experimenting with a qualitative methodology based on the human voice for the analysis, assessment and planning of urban quiet areas at the neighbourhood scale in Berlin" zuerkannt.. ->> Weiter nach dem Klick... mehr zu: Das ISR begrüsst die neue Postdoc Mitarbeiterin (IPODI-Fellow) Antonella Radicchi

Medieninformationen

ISR Impulse Online 59

Bild

Carsten Thieme:

Die Energiewende in der Wohnungswirtschaft Stand und Perspektiven des energetischen Umbaus aus Sicht brandenburgischer Wohnungsunternehmen
Die Untersuchung setzt sich mit dem Fortschritt und Hemmnissen der Energiewende in der brandenburgischen Wohnungswirtschaft, speziell den kommunal und genossenschaftlich organisierten Wohnungsunternehmen, auseinander. Nach dem Willen der Landespolitik sollen sich diese Akteure im Klimaschutz und der Energiestrategie 2030 stark engagieren. Dazu ergeben sich aus dem Einsatz erneuerbarer Energien und innovativer Energiesysteme Potentiale für den energetischen Umbau des Wohnungsbestandes, der auf gebäudeübergreifender Quartiersebene einer erweiterten planerisch-konzeptionellen Steuerung bedarf.

Berlin 2016 - 126 S.
ISBN 978-3-7983-2800-6 mehr zu: ISR Impulse Online 59

Medieninformationen

ISR Impulse Online 58

Bild

Kirsten Krepelin & Thomas Thränert :

Reliefstudien – die Gestaltung des Ortes in der freien Landschaft um 1800
Das Relief ist nicht nur das grundlegendste, sondern auch eines der stärksten Ausdrucksmittel der Gartenkunst bzw. Landschaftsarchitektur. Oft prägt oder motiviert es in seinem vorgefundenen Zustand den Gestaltungsakt überhaupt. Besonders deutlich zeigt sich dies an der baulichen Fassung von Orten in der freien Landschaft um 1800. Anhand dieses kulturellen Phänomens wird in dieser Arbeit das Gestaltungspotential des natürlich oder kulturlandschaftlich generierten Geländeverlaufs untersucht. Das Ergebnis ist eine Analyse der Beziehung zwischen der Gestalt der Erdoberfläche und der Wahrnehmung des Genius loci.

Berlin 2016 - 150 S.
ISBN 978-3-7983-2794-8 mehr zu: ISR Impulse Online 58

Medieninformationen

ISR Impulse Online 57

Bild

Marie-Luise Hornbogen:

Heute Friedhof. Morgen Wohngebiet? Fallstudie Berlin zur Friedhofsentwicklung in der Stadtplanung
Friedhöfe unterliegen durch demographische Entwicklungen und gesellschaftliche Veränderungen einem Wandel, der zu Friedhofsflächenüberhängen führt: Die Flächen werden nicht mehr für Bestattungen benötigt. In Berlin sind das derzeit mehr als 200 ha, Tendenz steigend. 2006 wurde der Friedhofsentwicklungsplan beschlossen: Er gibt die Möglichkeit, nicht mehr benötigte Friedhofsflächen neuen Nutzungen zuzuführen. Diese Flächen wurden bisher in der Stadtplanung kaum behandelt, obwohl sie im städtischen Raum bedeutsam sind. Die Arbeit diskutiert Nachnutzungsmöglichkeiten nicht mehr benötigter Friedhofsflächen.

Berlin 2015 - 126 S.
ISBN 978-3-7983-2793-1 mehr zu: ISR Impulse Online 57

Medieninformationen

ISR Impulse Online 56

Bild

Verena Pfeiffer-Kloss:

Die Macht der Abwesenheit. Zur städtebaulichen Gestaltungsdebatte um den Stadtplatz unter dem Berliner Fernsehturm
Die Arbeit widmet sich der Neu-Initiierung der Gestaltungsdebatte um den Stadtplatz unter dem Berliner Fernsehturm und das Marx-Engels-Forum in den Jahren 2009/10. Gegenstand dieser Arbeit ist es aufzuzeigen, dass es sich um eine Debatte um Abwesenheit handelt. Es ist das Ziel, die Debatte in die Planungsgeschichte des Ortes einzuordnen, Gedanken für die zukünftige Planung des Ortes daraus abzuleiten und Abwesenheit als Parameter für Stadtplanung und Denkmalpflege begrifflich-konzeptionell fassbar und für den städtebaulichen Diskurs operationalisierbar zu machen.

Berlin 2015 - 113 S.
ISBN 978-3-7983-2739-9 mehr zu: ISR Impulse Online 56

Aktuelles

Vorstellung der Master-Auftragsprojekte SoSe2016

Bild

Am 18.04.2016 werden die Master-Auftragsprojekte für das kommende Semester vorgestellt. ->> Weiter nach dem Klick... mehr zu: Vorstellung der Master-Auftragsprojekte SoSe2016

Aktuelles

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis für das Sommersemester 2016

Bild

Ab sofort steht allen Studierenden der Bachelor- und Master-Studiengänge am ISR das kommentierte Vorlesungsverzeichnis für das kommende Sommersemester 2016 zur Verfügung. ->> Weiter nach dem Klick... mehr zu: Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis für das Sommersemester 2016

Aktuelles

Absolventenverabschiedung

Bild

Am 15.01.2016 fand die diesjährige Absolventenverabschiedung des Instituts für Stadt- und Regionalplanung statt. An der feierlichen Übergabe der Urkunden haben sich rund 40 Absolventen mit ihren Familien und Freunden beteiligt. ->> Weiter nach dem Klick. mehr zu: Absolventenverabschiedung

Aktuelles

Projektpräsentation WS 2015/2016

Bild

Das ISR lädt alle Interessierten ganz herzlich ein, die Abschlusspräsentationen der im letzten Semester im Studiengang Stadt- und Regionalplanung bearbeiteten Studienprojekte zu besuchen. Am 12. Februar ab 9 Uhr werden im Erweiterungsbau der TU Berlin (EB 222-224) die Ergebnisse der Masterprojekte und Bachelor-Auftragsprojekte auf einem Basar mit Plakaten und kurzen Präsentationen vorgestellt und am Abend ab 19 Uhr prämiert. Bei den Vorträgen und auf dem Basar wird die Gelegenheit für Gespräche und Diskussionen bestehen, um über Themen wie Wohnungsneubau, Atmosphären in der Stadt, Smart City Berlin, Nachtökonomie u.v.m. in den Austausch zu treten. ->> Weiter nach dem Klick. mehr zu: Projektpräsentation WS 2015/2016

Aktuelles

AESOP & ERSA Lecture Series: Migrants (or Migration) and the Cities

Bild

Am Donnerstag, 26.11.2015, findet im Rahmen der AESOP & ERSA Lecture Series eine Vortragsreihe zum Thema Migrants (or Migration) and the cities statt. Das ISR als Gastgeber hat zu diesem Anlass Prof. Dr. Engelbert Lütke Daldrup, amtierender Staatssekretär für Bauen und Wohnen, und Ann Singleton, Senior Research Fellow der School of Policy Studies an der Universität Bristol, zu spannenden Vorträgen über das Thema der Migration und ihre Auswirkungen auf die Stadt(-planung) eingeladen. ->> Weiter nach dem Klick... mehr zu: AESOP & ERSA Lecture Series: Migrants (or Migration) and the Cities

Aktuelles

ereignISReich #36 erschienen

Bild

Das ereignISReich #36 ist ab sofort sowohl in der Druckvariante, wie auch als PDF verfügbar. Im B-Gebäude finden Sie die aktuelle Version an mehreren Stellen ausgelegt oder zum mitnehmen im Informations- und Projektzentrum. Die PDF können Sie unter folgendem Link abrufen: ->> Weiter nach dem Klick... mehr zu: ereignISReich #36 erschienen

Aktuelles

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis für das Wintersemester 2015/2016

Bild

Ab sofort steht allen Studierenden der Bachelor- und Master-Studiengänge am ISR das kommentierte Vorlesungsverzeichnis für das kommende Wintersemester 2015/2016 zur Verfügung. Bitte beachten Sie etwaige Raumänderungen aufgrund von Bauarbeiten in den Räumen EB223 und EB224. ->> Weiter nach dem Klick... mehr zu: Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis für das Wintersemester 2015/2016

Aktuelles

ISR im Haus der Stadt bei der Langen Nacht der Wissenschaften

Bild

Am kommenden Samstag (13.6.) findet ab 17 Uhr wieder die Lange Nacht der Wissenschaften statt. Wie in den vergangenen Jahren ist das ISR zusammen mit vielen anderen Instituten im "Haus der Stadt" vertreten, wo es ein illustres Programm rund um urbane Themen gibt. ->> Weiter nach dem Klick... mehr zu: ISR im Haus der Stadt bei der Langen Nacht der Wissenschaften

Medieninformationen

Buchveröffentlichung Stadtbaustein Bildung

Bild

Prof. Dr. Angela Million, Leiterin des Fachgebietes Städtebau und Siedlungswesen, und ihre Mitarbeiterin Anna Juliane Heinrich haben zusammen mit Prof. Dr. Thomas Coelen, Erziehungswissenschaftler am Siegener Zentrum für sozialwissenschaftliche Erziehungs- und Bildungsforschung, den Band „Stadtbaustein Bildung“ herausgegeben. Die Edition entstand im Zuge der Vorbereitung des DFG-geförderten Forschungsvorhabens „Lokale Bildungslandschaften und Stadtentwicklung“, welches die beiden Fachgebiete aktuell gemeinsam bearbeiten. ->> Weiter nach dem Klick... mehr zu: Buchveröffentlichung Stadtbaustein Bildung

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Hier finden Sie News und Themen aus dem Institut, die nicht mehr auf der Startseite dargestellt werden.

News Archiv