direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Studium

Lupe

Das Studieren am ISR ist prozessorientiert und interdisziplinär ausgerichtet. Ein zentraler Ansatz ist die akteursbezogene Auseinandersetzung mit der Stadtentwicklung. Einzelaspekte der Stadt- und Regionalplanung sollen erlernt werden, dazu gehören die gestalterischen, ingenieurwissenschaftliche, soziologische, ökonomische, ökologische, kulturelle und rechtliche Aspekte.

Den Kern des Studiums am ISR bilden die Studienprojekte. Die Arbeitsweise in Studienprojekten ist so angelegt, dass eigenmotiviertes, selbständiges und selbstbestimmtes Arbeiten der Studierenden gefördert wird. Fragestellung, Inhalt und Ablauf der Studienprojekte werden durch die Initiative der Teilnehmer und Teilnehmerinnen mitbestimmt. Das Erlernen und die Erprobung problembezogenen Arbeitens in den Studienprojekten geschieht in engem Zusammenwirken aller Fachgebiete.

Die Arbeit in den Studienprojekten findet im Bachelor in insgesamt fünf Semestern, sowie im Master-Studiengang in drei Semestern statt.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe