direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

KARTOGRAPHIE (Geo-Visualisierung & Darstellung)

Die Herstellung von Karten und anderen Inhalten zur Unterstützung der Forschungsaufgaben am ISR (und darüber hinaus) ist der erste Kernbereich des Labors. Geo-Datenverarbeitung, die Verknüpfung unterschiedlicher Daten (z.B. sozialer, wirtschaftlicher, juristischer, historischer, gestalterischer…) mit Rauminformationen (Verortung in Raum und Zeit) sowie die Darstellung und Verbreitung räumlicher und anderer Informationen werden in der Forschung wie auch in der Praxis immer wichtiger.

Um die verschiedenen Formen von Organisation, Darstellung und Diffusion von Inhalten zu meistern, wird unter Einsatz unterschiedlichster Werkzeuge und Methoden der Veranschaulichung von Daten (Text & Sprache, Graphik, CAD, GIS, 3D, etc.) gearbeitet um Informationen so darzulegen, dass sie verständlich und begreifbar werden und analytische Argumente sowie planerische Ideen weitergetragen werden. Dabei bietet das K-Lab auch aktuelle technische Werkzeuge zur Nutzung in Forschungs- oder Lehrzusammenhängen an (z.B. GPS-Geräte, Kartierungs-Werkzeug). 

Perspektivisch soll das LABOR K zu einem Labor für zeitgenössische visuelle Darstellung von räumlichen Informationen avancieren, welches mit Daten jeglicher Art arbeitet, um Informationen aus Forschung und Lehre überzeugend zu präsentieren, zu vermitteln, zu verbreiten und somit letztlich über Analyse- und Gestaltungsprozesse in Bezug auf die gebaute Umwelt (Stadt & Region) zu informieren.

 

Die Kartenwerkstatt berät Nutzer aus der Fakultät in den Bereichen Geodaten, Geoinformationssysteme (GIS), Kartentechniken, (D)GPS, Mobiles GIS, WebGIS, führt auf Anfrage kurze Einführungen in diesen Bereichen durch und übernimmt Konzeptions- und Durchführungsaufträge mit GIS-Methoden in Lehre und Forschung. Nach Absprache werden Dissertationen, Abschlußarbeiten und Studienprojekte kartographisch unterstützt.

 

In unserer Kartensammlung werden analoge und digitale Geodaten für Nutzer aus der TU Berlin bereit gehalten und ggf. projektbezogen zusammengestellt. Schwerpunkt ist die praxisorientiert strukturierte digitale Kartensammlung für Berlin wie z.B. die Bereitstellung eines Berlin-Geodatensatzes für GIS- und CAD-Anwendungen und allgemein die Beratung zur optimalen Nutzung moderner digitaler Geodaten insbes. für die Studierenden der Planerstudiengänge (vgl. auch unsere Nutzerschulungen).

 

Für Mitarbeiter und Studenten bieten wir eine regelmäßige Einführung in die Nutzung aktueller online-Geodaten an, in der vor allem auf die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten von Geodaten nach dem neuen Geodaten-Zugangsgesetz eingegangen wird.

Der Berliner Senat hat das neue Geodatenzugangsgesetz großzügig umgesetzt und seine Geodatenbestände als Kartendienst oder Download-Karten seit Oktober 2013 weitgehend freigegeben (Open Geodata).

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

So erreichen Sie uns:

LABOR K //// K LAB

Institut für Stadt- und Regionalplanung (ISR)

Fakultät VI: Planen - Bauen - Umwelt

Technische Universität Berlin

Prof. Dr.-Ing. Angela Million (Uttke)

Hardenbergstr. 40A | Sekr. B10 | 10623 Berlin

 

Sprechzeiten Sekretariat

 

Ansprechpartner:  

 

Sprechzeiten Kartensammlung:

Thomas Hengsbach
Sekr. B10
Raum B105

Fon: (030) 314-28059

eMail:

Di 12:00-14:00

Do 10:00-14:00 u.n.V.

 

Sprechzeiten Kartenwerkstatt:

Wolfgang Straub
Sekr. B10
Raum B106/107

Fon: (030) 314-28060

eMail: 

Di 12:00-14:00 u.n.V.