direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Instituts für Stadt- und Regionalplanung der Technischen Universität Berlin (ISR). Hier erhalten Sie grundlegende Informationen zum Studium und aktuelle Infos über die Aktivitäten des Instituts in Lehre und Forschung.

NEWS

Medieninformationen

Verlust der Nacht - Dokumentarfilm

Bild

"Verlust der Nacht. Die globale Lichtverschmutzung. Folgen für Umwelt und Mensch" lautet der Titel einer Wissenschaftsdoku des Senders arte, die am 06.05.2016 um 21.45 Uhr zum ersten Mal ausgestrahlt wird. Die Doku gibt einen umfassenden Überblick über die weltweiten Probleme der Lichtverschmutzung und beruht zum Teil auf Ergebnissen des BMBF-Forschungsverbundes "Verlust der Nacht". ->> Weiter nach dem Klick... mehr zu: Verlust der Nacht - Dokumentarfilm

Tipps & Termine

ISR-Sommergespräche 2016

Bild

Das Institut für Stadt- und Regionalplanung lädt alle Interessierten herzlich zu den ISR-Sommergeprächen „Stadtplanung in Praxis und Forschung ein“. ->> Weiter nach dem Klick... mehr zu: ISR-Sommergespräche 2016

Aktuelles

ereignISReich #37 erschienen

Bild

Das ereignISReich #37 ist ab sofort sowohl in der Druckvariante, wie auch als PDF verfügbar. Im B-Gebäude finden Sie die aktuelle Version an mehreren Stellen ausgelegt oder zum mitnehmen im Informations- und Projektzentrum. Die PDF können Sie unter folgendem Link abrufen: ->> Weiter nach dem Klick... mehr zu: ereignISReich #37 erschienen

Menschen

Das ISR begrüsst die neue Postdoc Mitarbeiterin (IPODI-Fellow) Antonella Radicchi

Seit dem 11. April arbeitet Frau Dr. Radicchi für zwei Jahre am Fachgebiet Stadt- und Regionalökonomie im Rahmen eines IPODI-Marie Curie Fellowship. Frau Radicchi wurde das Stipendium für ihr Projekt "Beyond the Noise: Open Source Soundscapes. Experimenting with a qualitative methodology based on the human voice for the analysis, assessment and planning of urban quiet areas at the neighbourhood scale in Berlin" zuerkannt.. ->> Weiter nach dem Klick... mehr zu: Das ISR begrüsst die neue Postdoc Mitarbeiterin (IPODI-Fellow) Antonella Radicchi

Aktuelles

Vorstellung der Master-Auftragsprojekte SoSe2016

Bild

Am 18.04.2016 werden die Master-Auftragsprojekte für das kommende Semester vorgestellt. ->> Weiter nach dem Klick... mehr zu: Vorstellung der Master-Auftragsprojekte SoSe2016

Medieninformationen

ISR Impulse Online 56

Bild

Verena Pfeiffer-Kloss:

Die Macht der Abwesenheit. Zur städtebaulichen Gestaltungsdebatte um den Stadtplatz unter dem Berliner Fernsehturm
Die Arbeit widmet sich der Neu-Initiierung der Gestaltungsdebatte um den Stadtplatz unter dem Berliner Fernsehturm und das Marx-Engels-Forum in den Jahren 2009/10. Gegenstand dieser Arbeit ist es aufzuzeigen, dass es sich um eine Debatte um Abwesenheit handelt. Es ist das Ziel, die Debatte in die Planungsgeschichte des Ortes einzuordnen, Gedanken für die zukünftige Planung des Ortes daraus abzuleiten und Abwesenheit als Parameter für Stadtplanung und Denkmalpflege begrifflich-konzeptionell fassbar und für den städtebaulichen Diskurs operationalisierbar zu machen.

Berlin 2015 - 113 S.
ISBN 978-3-7983-2739-9 mehr zu: ISR Impulse Online 56

Medieninformationen

ISR Impulse Online 55

Bild

Frieder Kremer:

Innovation Seilbahn Potentiale für den urbanen Personennahverkehr und Positionen der beteiligten Akteure
Weltweit stoßen immer mehr Verkehrssysteme an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit. Gleichzeitig steigen die Ansprüche der NutzerInnen an eine schnelle, unkomplizierte, kostengünstige und komfortable Fortbewegung. Gerade vor dem Hintergrund einer steigenden Urbanisierung sowie der zunehmenden Verschärfung des Klimawandels und der Endlichkeit fossiler Brennstoffe befindet sich vor allem die Mobilität in urbanen Räumen im Spannungsfeld zwischen Leistungsfähigkeit und Nachhaltigkeit. Daher ist sowohl die Weiterentwicklung bestehender als auch die Einführung neuer Verkehrssysteme notwendig. Die vorliegende Arbeit fokussiert sich auf die Potentiale einer Technologie, die bisher eher aus alpinen Tourismusgebieten bekannt ist: Seilbahnen.

Berlin 2015 - 86 S. ISBN 978-3-7983-2751-1
mehr zu: ISR Impulse Online 55

Medieninformationen

ISR Impulse Online 54

Bild

Andres Ramirez:

Other Spaces, Plural Narratives of Place in Berlin’s SO36
Das gesteigerte Umweltbewusstsein unseres zeitgenössischen, urbanen Zeitalters ist für Stadtplaner und Designer sowohl eine Herausforderung als auch eine Chance. Um bessere Sichtweisen, Zusammenhänge und Einfluss zu erlangen, müssen städtische Entscheidungsträger auf den vagen Bereich der Bedeutung zurück greifen, um das Wesen von Sozialleben und dessen Verhältnis zu Raum zu untersuchen. Als Antwort auf den provokativen Raumdiskurs von Lefebvre, Foucault und der Situationistischen Internationalen, untersucht Other Spaces, plural narratives of place in Berlin´s SO36 die Anwendung von Theorie in der weiten und zunehmend interdisziplinären Planungs- und Designpraxis der Gegenwart. Das Konzept der Andersheit ist tief verwurzelt in der Philosophie des Raumes. Es stellt sowohl einen charakteristischen, kritischen Faktor sowie ein vielversprechendes Mittel einer Analyse der zeitgenössischen Urbanität dar.

Berlin 2015 - 198 S.
ISBN 978-3-7983-2714-6 mehr zu: ISR Impulse Online 54

Medieninformationen

ISR Impulse Online 53

Bild

Maren Harnack, Sebastian Haumann, Karin Berkemann, Mario Tvrtkovic, Tobias Michael Wolf, Stephanie Herold (Hrsg.):

Community Spaces Conception, Appropriation, Identity
Großwohnsiedlungen der Nachkriegszeit haben das Gesicht vieler Städte in ganz Europa geprägt. Ursprünglich sollten diese Planungen der 1950er bis 1980er Jahre die Stadtstruktur verbessern und teilweise auch eine neue Form von Gemeinschaftlichkeit und Urbanität schaffen. In erster Linie zur Linderung der Wohnungsnot gebaut, wurden die Siedlungen auch als buchstäbliche Heimat für eine "neue Gesellschaft" geplant, sei es unter sozialistischen Regimes oder im demokratischen Wohlfahrtsstaat. Die Umgestaltung der Gesellschaft sollte durch die Gestaltung der neuen Siedlungen unterstützt werden, wobei den gemeinschaftlich genutzten Räumen ein besonderer Stellenwert zukam.
Die verschiedenen Ausformungen dieser Räume waren Gegenstand der zweiten Konferenz des 45plus-Netzwerk, die in Darmstadt im September 2012 stattfand und in diesem Band dokumentiert wird.

Berlin 2015 - 114 S.
ISBN 978-3-7983-2713-9 mehr zu: ISR Impulse Online 53

Aktuelles

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis für das Sommersemester 2016

Bild

Ab sofort steht allen Studierenden der Bachelor- und Master-Studiengänge am ISR das kommentierte Vorlesungsverzeichnis für das kommende Sommersemester 2016 zur Verfügung. ->> Weiter nach dem Klick... mehr zu: Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis für das Sommersemester 2016

Aktuelles

Absolventenverabschiedung

Bild

Am 15.01.2016 fand die diesjährige Absolventenverabschiedung des Instituts für Stadt- und Regionalplanung statt. An der feierlichen Übergabe der Urkunden haben sich rund 40 Absolventen mit ihren Familien und Freunden beteiligt. ->> Weiter nach dem Klick. mehr zu: Absolventenverabschiedung

Aktuelles

Projektpräsentation WS 2015/2016

Bild

Das ISR lädt alle Interessierten ganz herzlich ein, die Abschlusspräsentationen der im letzten Semester im Studiengang Stadt- und Regionalplanung bearbeiteten Studienprojekte zu besuchen. Am 12. Februar ab 9 Uhr werden im Erweiterungsbau der TU Berlin (EB 222-224) die Ergebnisse der Masterprojekte und Bachelor-Auftragsprojekte auf einem Basar mit Plakaten und kurzen Präsentationen vorgestellt und am Abend ab 19 Uhr prämiert. Bei den Vorträgen und auf dem Basar wird die Gelegenheit für Gespräche und Diskussionen bestehen, um über Themen wie Wohnungsneubau, Atmosphären in der Stadt, Smart City Berlin, Nachtökonomie u.v.m. in den Austausch zu treten. ->> Weiter nach dem Klick. mehr zu: Projektpräsentation WS 2015/2016

Aktuelles

AESOP & ERSA Lecture Series: Migrants (or Migration) and the Cities

Bild

Am Donnerstag, 26.11.2015, findet im Rahmen der AESOP & ERSA Lecture Series eine Vortragsreihe zum Thema Migrants (or Migration) and the cities statt. Das ISR als Gastgeber hat zu diesem Anlass Prof. Dr. Engelbert Lütke Daldrup, amtierender Staatssekretär für Bauen und Wohnen, und Ann Singleton, Senior Research Fellow der School of Policy Studies an der Universität Bristol, zu spannenden Vorträgen über das Thema der Migration und ihre Auswirkungen auf die Stadt(-planung) eingeladen. ->> Weiter nach dem Klick... mehr zu: AESOP & ERSA Lecture Series: Migrants (or Migration) and the Cities

Aktuelles

ereignISReich #36 erschienen

Bild

Das ereignISReich #36 ist ab sofort sowohl in der Druckvariante, wie auch als PDF verfügbar. Im B-Gebäude finden Sie die aktuelle Version an mehreren Stellen ausgelegt oder zum mitnehmen im Informations- und Projektzentrum. Die PDF können Sie unter folgendem Link abrufen: ->> Weiter nach dem Klick... mehr zu: ereignISReich #36 erschienen

Aktuelles

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis für das Wintersemester 2015/2016

Bild

Ab sofort steht allen Studierenden der Bachelor- und Master-Studiengänge am ISR das kommentierte Vorlesungsverzeichnis für das kommende Wintersemester 2015/2016 zur Verfügung. Bitte beachten Sie etwaige Raumänderungen aufgrund von Bauarbeiten in den Räumen EB223 und EB224. ->> Weiter nach dem Klick... mehr zu: Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis für das Wintersemester 2015/2016

Aktuelles

ISR im Haus der Stadt bei der Langen Nacht der Wissenschaften

Bild

Am kommenden Samstag (13.6.) findet ab 17 Uhr wieder die Lange Nacht der Wissenschaften statt. Wie in den vergangenen Jahren ist das ISR zusammen mit vielen anderen Instituten im "Haus der Stadt" vertreten, wo es ein illustres Programm rund um urbane Themen gibt. ->> Weiter nach dem Klick... mehr zu: ISR im Haus der Stadt bei der Langen Nacht der Wissenschaften

Medieninformationen

Buchveröffentlichung Stadtbaustein Bildung

Bild

Prof. Dr. Angela Million, Leiterin des Fachgebietes Städtebau und Siedlungswesen, und ihre Mitarbeiterin Anna Juliane Heinrich haben zusammen mit Prof. Dr. Thomas Coelen, Erziehungswissenschaftler am Siegener Zentrum für sozialwissenschaftliche Erziehungs- und Bildungsforschung, den Band „Stadtbaustein Bildung“ herausgegeben. Die Edition entstand im Zuge der Vorbereitung des DFG-geförderten Forschungsvorhabens „Lokale Bildungslandschaften und Stadtentwicklung“, welches die beiden Fachgebiete aktuell gemeinsam bearbeiten. ->> Weiter nach dem Klick... mehr zu: Buchveröffentlichung Stadtbaustein Bildung

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Hier finden Sie News und Themen aus dem Institut, die nicht mehr auf der Startseite dargestellt werden.

News Archiv